Brotaufstriche vegan & vollwertig Verlag Hädecke

von Annette Heimroth, Brigitte Bornschein & Markus Bonath

mit Rezepten für Brote und Brötchen aus vollem Korn.

 

Vegane Ernährung ist derzeit groß im Aufwind. Auch wenn bei den wenigsten, die sich jetzt damit befassen, der Tierschutzgedanke im Vordergrund steht, ist der Trend begrüßenswert. “Brotaufstriche vegan und vollwertig” vom Hädecke Verlag wird alle freuen, die nicht tagtäglich Fleisch- oder Milchprodukte auf dem Teller haben wollen.

 

Wer sich vegetarisch ernährt, hat es einfach. Zwar kommen keine Fleischprodukte aufs Brot oder auf Nudeln und Kartoffeln, aber die Käsetheke bietet reichlich Alternativen. Fällt auch das weg und steht man jetzt nicht so auf Marmeladen, wird die Sache mit den Aufstrichen schon schwieriger. “Brotaufstriche vegan und vollwertig” vom Hädecke Verlag sorgt für Abwechslung für jeden Geschmack. Von schnell und einfach bis raffiniert und pikant.

Von süß bis herzhaft.

 

Los geht es mit einigen süßen Verlockungen. Passend für nahen Herbst zum Beispiel mit der Apfel-Zimt-Creme oder dem Pflaumenmus ohne Kochen. Natürlich gehlt auch ein Schokoaufstrich nicht.

 

Deutlich umfangereicher ist die Sammlung der herzhaften Aufstriche. Neben gängigeren Rezepten wie Auberginen- oder Avocadocreme reizen ein pikanter Erbsenaufstrich oder der Kartoffel-Lauch-Aufstrich zum nachkochen. Überhaupt finde ich die kartoffelhaltigen Aufstriche sehr spannend. Mit ihnen werde ich mich sicher noch eingehender beschäftigen. Den Erbsenaufstrich habe ich bereits getestet. Dazu die nächsten Tage mehr.

Das passende Brot gibt es gleich dazu

 

Was nutzt der leckerste Aufstrich, wenn man nichts hat, worauf man ihn streichen kann? Auch daran hat das Autorenteam gedacht und liefert diverse Brot- und Brötchenrezepte gleich mit. Vom Baguette bis zum Vollkornsauerteigbrot reicht die Auswahl. Natürlich mit ausführlicher Anleitung zur Herstellung des Sauerteiges.

 

“Brotaufstriche vegan und vollwertig” macht Lust auf gesunde, vegane Küche. Wenn es schnell gehen muss, bieten sich rohe Aufstriche an, die “einfach nur” zusammengemixt werden. Die Vielfalt macht es aber auch möglich, einfach mal im Kühlschrank zu stöbern und spontan loszulegen.

 

Gut gefällt mir auch der Hinweis auf qualitativ hochwertige Ware. Weniger gut finde ich den regelmäßigen Einsatz von Palmöl. Das ist zwar sehr gesund, aber ökologisch umstritten.

 

Alles in allem viel veganer Genuss für wenig Geld!

 

Die Autorinnen und der Autor

Annette Heimroth ist ärztlich geprüfte Gesundheitsberaterin GGB und Tierschutzlehrerin. Seit vielen Jahren leitet sie Kurse zur vegetarischen und veganen Vollwertkost, Fastenseminare und Frischkostwochen. Sie gibt Ernährungseinzelberatungen und individuelle Beratungen zur Haut und Haargesundheit. Außerdem ist sie in Schulen und Kindergärten aktiv und hält auf Wunsch diverse Fachvorträge.

 

Brigitte Bornschein ist Hauswirtschafterin in einer Einrichtung der Gemeinschaftsverpflegung und in ihrer Freizeit engagierte Veganköchin.

 

Beide ernähren sich seit vielen Jahren vegetarisch bzw. inzwischen vegan und vollwertig. Sie unterstützen verschiedene Tierrechtsorganisationen und sind selbst häufig für Tierrechte aktiv.

 

Markus Bonath ist hauptberuflich Schreiner, der seinen Sinn für Ästhetik auch als begeisterter Hobbykoch in seinen veganen Kreationen auslebt. Wichtig sind ihm pure Rezepte, die möglichst einfach in der Zubereitung sind, ohne viel Equipment, dafür aber sensationell im Geschmack.

 

Alle drei legen bei ihren Rezepten größten Wert auf beste Bio-Qualität.

 

Buchinfo: Brotaufstriche vegan und vollwertig, erschienen bei Hädecke, 80 Seiten, 40 Foodfotos, Hardcover,

CHF 13.50 1

CHF 6.75

  • 0.18 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Vegan - Bewusst essen & genießen Tierisch gut kochen ohne Fleisch NGV

  • Über 100 beliebte Klassiker und Trendrezepte
  • Alle Rezepte mit anschaulicher Schritt-für-Schritt-Anleitung und brillantem Farbfoto

 

Vegan kochen ist ein Trend, an dem man heute nicht mehr so leicht vorbeikommt. Die vegane Küche kommt ohne tierische Produkte aus und ist ganz unkompliziert, seit Seitan, Tofu und Sojaschnetzel auch in unsere Supermärkte eingezogen sind. Neben Lieblingsgerichten wie Spaghetti Bolognese, Burger und Panna Cotta aus rein pflanzlichen Zutaten finden Sie in diesem Buch auch viele innovative Rezeptideen von Kichererbsenfrikadelle über Ratatouille-Lasagne bis Festtagsbraten im Blätterteigmantel, die beweisen, dass die vegane Küche nicht nur gesund ist, sondern auch raffiniert und abwechslungsreich.

 

gebunden, farb. Abb.
240 Seiten,

Format 12 x 15 cm

CHF 5.90 1

CHF 2.95

  • 0.19 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Campus Food Vegane Studentenküche

Vegan kochen ganz cool - alles für den Uni-Alltag.
Ausgewogen vegan kochen. Vollwertig Fleisch und Milchprodukte ersetzen, ohne auf Geschmack und Vielfalt zu verzichten. Schnell und preiswert einkaufen, zubereiten und kochen. V-Power für Studenten: topfit an der Uni, beim Lernen, beim Sport und durch die Nacht. 55 köstliche, alltagstaugliche vegane Rezepte für den studentischen Alltag - vom Partydinner bis zum Brainfood vor der Prüfung - zeigen, was rund um die gesunde Versorgung mit Vitaminen, Vitalstoffen und Fettsäuren zu beachten ist. Dutzende clevere Tipps und Tricks, Varianten und Denkanstöße sind DER Gewinn für Geschmack, Gesundheit und Gewissen.

 

Broschiert, 148 Seiten
Verlag: Systemed Verlag
Erschienen: März 2014
Sprache: Deutsch

- Kompaktes LOGI-Wissen.
- 40 Rezepte, reich bebildert.
- Viele To-do-Fotos.
- Vier spannende Titel aus der neuen, attraktiven systemed-Küchenratgeberreihe.
- Geballtes Low-Carb-Wissen im kompakten Format.
- Low-Carb-Tipps und -Tricks von den LOGI-Assen im systemed Verlag.
- Viel Inhalt zum kleinen Preis.

CHF 22.90 1

CHF 11.45

  • 0.9 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Pala Verlag Heike Kügler-Anger Veganes fürs Fest - Weihnachtliche Rezepte aus aller Welt

Was wünscht sich der Veganer kulinarisch zum Fest? Ein Mix aus traditionellen Weihnachtsgerichten soll es sein, kombiniert mit exotischen Speisen von Japan über Afrika bis Mexiko – eine Mischung, die Heike Kügler-Anger in diesem Buch gewohnt kompetent, kreativ und liebevoll serviert.

 

Wie wär‘s mit französischer Lauchsuppe, gefolgt von Nussbraten in Blätterteighülle, Semmelknödeln und fruchtigem Rotkraut? Oder doch lieber bolivianische Erdnusssuppe und Gemüse-Jambalaya aus New Orleans mit knuspriger Polenta? Und zum Abschluss Panna cotta mit Brombeeren und weihnachtliche Latte Macchiato …

Für alle Gerichte kommen möglichst natürliche Zutaten zum Einsatz. Typische Fleischersatzprodukte wie Sojawürstchen oder Sojageschnetzeltes werden nicht verwendet. Dieses Buch ist eine sinnliche Einladung in die vegane Festtagsküche – für  bewusstes Genießen abseits eingefahrener Wege. Lassen Sie es sich schmecken!

CHF 12.80 1

CHF 6.40

  • 0.2 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Fingerfood vegan & vollwertig von Annette Heimroth, Brigitte Bornschein & Marcus Bonath - Hädecke Verlag

Verführerische vegane Häppchen! Purer Geschmack, einfache Umsetzung, hoher Frischkostanteil und garantiert vollwertig – so geht vegane Küche! Der Trend zu einer veganen Ernährungsweise ist ungebrochen. Damit der pflanzliche Genuss auch gesund bleibt, ist es wichtig, auf die Vollwertigkeit der Zutaten zu achten. Wie einfach und lecker das sein kann, zeigen die kreativen Rezeptideen für Fingerfood des erfolgreichen Autorenteams. Bei jedem Gericht ist außerdem der Rohkostanteil vermerkt und Bio-Qualität wird großgeschrieben.

 

Gebundene Ausgabe, 88 Seiten mit 30 Farbfotos,
Verlag: Walter Hädecke Verlag
Erschienen: 30. Juli 2014
Sprache: Deutsch

CHF 14.90 1

CHF 7.45

  • 0.3 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit